Bauernhof- und Landurlaub Oberbayern
  • Chiemsee-Schifffahrt. Mit dem Schiff über den Chiemsee zur Herreninsel oder Fraueninsel übersetzten.
  • Schloss Herrenchiemsee auf der Insel Herrenchiemsee in der Region Chiemsee.

Reiten am Bauernhof

Das Glück auf dem Rücken der Pferde entdecken

Pferde waren in früheren Zeiten als Arbeitstiere auf dem Bauernhof unverzichtbar. Kräftige, gutmütige Pferde wie die für Bayern typischen Haflinger finden sich auch heute noch auf vielen Höfen, oft gemeinsam mit Ponys oder Eseln. Nicht nur für kleine Mädchen ist es ein unvergessliches Erlebnis, im Urlaub vielleicht sogar zum ersten Mal auf einem Pferd zu sitzen und vom Pferderücken aus die umliegenden Felder und Wiesen zu erkunden.

Manche Höfe bieten richtigen Reitunterricht und Ausritte in die Umgebung an, so dass Anfänger wie auch Fortgeschrittene Abenteuer auf dem Pferderücken erleben können. Auf anderen gehören Ponys und Esel zum Streichelzoo für die kleinen Gäste, die dabei den Umgang mit diesen faszinierenden Tieren lernen. Auch Kutschfahrten oder winterliche Ausflüge mit dem Pferdeschlitten werden auf so manchem Hof angeboten und begeistern Groß und Klein. Und wo das Reiten nicht direkt am Urlaubshof angeboten wird, gibt es fast immer befreundete Höfe in der Nähe, die Reitstunden oder Kutschfahrten möglich machen.