weiter...
Alle Höfe anzeigen
suchen_buchen/Search/ajaxfacets/?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json
suchen_buchen/Search/ajaxsuggest/?type=4833&tx_eberltomasbase_pi1%5Bformat%5D=json

Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

Urlaub auf dem Fischerhof in Bayern

Auf einem der vielen Fischerhöfe mit dem Blauen Gockel gehen Stress und Hektik offline – man kann herrlich abschalten und die Seele (und die Angelschnur) baumeln lassen. Aber natürlich finden auch Nicht-Angler auf den Fischerhöfen alles, was sie von einem Urlaub auf dem Land erwarten.

In der Oberpfalz können Fische sprechen

Gowerlhof in Tirschenreuth im Oberpfälzer Wald

Gowerlhof in Tirschenreuth, Oberpfälzer Wald

Wer das für eine Ente hält, wird im Oberpfälzer Fischereimuseum in Tirschenreuth eines Besseren belehrt. Und wem dann von dem ganzen Fischgeplappere die Ohren brummen, der besucht den Gowerlhof in Tirschenreuth. Dieser ist bekannt für sein traditionelles Kinderabfischen während der Fischwochen im Oktober. Dann wird quasi der Stöpsel aus dem Angelteich gezogen – und die fangfrische Beute wandert vom Teich direkt auf den Teller. Ein Erlebnis für Groß und Klein. Aber nicht nur im Oktober dreht sich bei Familie Zeitler alles ums Thema Fisch. Petrijünger finden an den Teichen ihr Nirvana – und schauen nachmittags Elisabeth Zeitler beim Karpfenfiletieren über die Schulter.

Gowerlhof

Nah am Wasser gebaut

Ferienhof Schmidtner in Beilngries im Naturpark Altmühltal

Ferienhof Schmidtner in Beilngries, Naturpark Altmühltal

Hans vom Ferienhof Schmidtner leiht seinen kleinen Gästen schon mal seine Angel. Und sollten die Kurzen den großen Fang machen, dann richtet sich die Angel-Gebühr nach dem Gewicht von gefangenem Karpfen, Hecht, Zander oder Rotauge. Mitte der 60er Jahre hat Hans Schmidtner einen Fischweiher auf dem Grundstück angelegt.Heute speist der Biberbach, der durch das Schmidtner-Grundstück fließt, mehrere Weiher. Gäste des Schmidtnerhofs haben die Weiher exklusiv für sich. Wer keine Lust aufs Selberangeln hat, muss trotzdem nicht hungern. Dann zieht Hans eben eine gesunde und leckere Fischmahlzeit an Land.

Ferienhof Schmidtner

Bauernhof oder Landhof?

Gönnen Sie sich eine "Rauszeit": Verbringen Sie Ihren Urlaub auf dem Land und machen Sie Bauernhof- oder Landurlaub in Bayern.

Urlaub auf dem Bauernhof

Urlaub auf dem Bauernhof in Bayern
Urlaub auf dem Bauernhof in Bayern

Wer Urlaub auf einem Bauernhof bucht, findet einen aktiv bewirtschafteten Bauernhof in Bayern vor, auf dem die Landwirtschaft „gelebt“ wird. Für den Gast sind die landwirtschaftlichen Betriebsabläufe erlebbar.

 

Bauernhöfe sind blau dargestellt.

Urlaub auf dem Landhof

Urlaub auf dem Landhof in Bayern
Urlaub auf dem Landhof in Bayern

Beim Urlaub auf dem Landhof steht ein authentisches und ursprüngliches Landerlebnis im Vordergrund. Diese Betriebe sind oft stillgelegte Bauernhöfe oder Nebenerwerbsbetriebe, die ihren Gästen Urlaub auf dem Land bieten. Der landwirtschaftliche Charakter ist auch auf einem Landhof deutlich zu erkennen.

Landhöfe sind grün dargestellt.

Höfe mit nur 1 Wohnung

Hier sind Ruhe und Privatsphäre garantiert!

Höfe mit nur 1 Wohnung

Eine Ferienwohnung auf dem Land ist genau das Richtige für alle, die das unvergleichliche Erlebnis von Bauernhof- und Landurlaub genießen wollen und gleichzeitig viel Platz und Ruhe in ihren eigenen vier Wänden haben möchten.

Viele Ferienhöfe in Bayern bieten eine Ferienwohnung in ganz unterschiedlichen Größen und Preisklassen an. Hier finden Familien und Paare, aber auch Senioren und Singles alles was das Urlaubsherz begehrt: Traumhafte und abwechslungsreiche Natur, ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot und natürlich den hohen Erholungswert.

Höfe mit nur 1 Wohnung

Sie möchten Ihren Urlaub ungestört verbringen? Sie sind gerne allein mit Ihrer Familie oder Ihrem Partner? Dann sind Sie auf unseren Höfen mit nur einer Ferienwohnung ganu richtig!

Hier können Sie Ihren Urlaub in aller Ruhe genießen...

weiter...

Bayern

Familienurlaubsland Bayern

Familienurlaub, das heißt nicht nur entspannen und entdecken, sondern auch füreinander Zeit haben um kleine und große Abenteuer gemeinsam zu erleben. Herzlich willkommen im Familienurlaubsland Bayern!

Saftige Wiesen, duftendes Heu, mächtige Bergmassive, glänzende Seen, malerische Märchenschlösser und Jahrtausende alte Wälder – Bayern ist Naturparadies und perfekte Familienurlaubswelt zugleich. Ob im Allgäu und im Fichtelgebirge, im Bayerischen Wald und im Berchtesgadener Land, überall warten unzählige Möglichkeiten, diese faszinierende Vielfalt mit Kindern zu erleben.

Sich nach einer anstrengenden Bergtour mit einem Sprung in einen klaren See abkühlen, auf einer Fahrradtour über hüglige Landschaften gesunde bayerische Luft einatmen, beim Klettern im Hochseilgarten die Herausforderung suchen, eine rasante Bergabfahrt mit der Rodelbahn nehmen oder auch mal auf einer Entdeckungstour das bunte Dorf- und Stadtleben Bayerns erfahren.

Die Kurzen können sich draußen austoben und erfahren außergewöhnliche Urlaubserlenbisse. Und auch bei schlechtem Wetter bietet Bayern von Erlebnisbädern bis Freizeitparks ein hervorragendes Freizeitprogramm für Familien.

Selbst das Übernachten wird in Bayern zum Abenteuer: Auf Bauern- und Landhöfen erfahren die Kids hautnah das Leben mit Tieren und der Natur. Die Kleinen dürfen auch einmal richtig im Stall mit anpacken, die Tiere füttern oder den Bauer aufs Feld mit dem Traktor begleiten.

Franken

Fränkischer Urlaubszauber

Kulturelle Vielfalt, Architektur und historisches Vermächtnis verschmelzen in Franken zu einem ansprechenden Ensemble, das die Sinne erfreut. Schlösser schmücken die Städte, mittelalterliche Burgen thronen über Tälern, das UNESCO-Welterbe der Bamberger Altstadt, dem Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth und der Würzburger Residenz setzt besondere Höhepunkte. Zum Welterbe zählt auch der Limes.

Verwinkelte Felsenlabyrinthe, geheimnisvolle Moore, Tropfsteinhöhlen, weite Waldlandschaften und versteinerte Schätze im Kalkgestein: sie sind prächtige Kulisse und faszinierender Höhepunkt für Naturliebhaber, Radler oder Wanderer. Frankens Natur sorgt für Vitalität und Gesundheit: Gebündelt sind diese wertvollen Schätze der Natur – darunter Thermalquellen oder Radon – in den Angeboten der fränkischen Heilbäder und Kurorte.

Diese Vielfalt spiegelt sich auch in Frankens Küche wider: Frankenwein und Bier, frische Fisch- und Wildspezialitäten vereinen sich zur großen fränkischen Gastlichkeit. Bei Erlebnisführungen rund um Wein und Bier oder anlässlich der Spezialitätenwochen in den Regionen erschließt sich Frankens kulinarische Genusswelt.

Text: FrankenTourismus

Oberbayern

Von der Natur bevorzugt

Hohe Berge, tiefe Täler, satte Wiesen, rauschende Flüsse und blaue Seen: In Oberbayern ist man dem Himmel ein Stückerl näher. Die einzigartige Landschaft wird durch die Herzlichkeit, Kultur und Lebensart der Menschen noch erweitert. Hier werden Traditionen sorgsam bewahrt, gepflegt und gelebt.

Zugleich begegnet man der Moderne mit Aufgeschlossenheit und ist offen für Innovationen. Diese unvergleichliche Mischung macht Ihre Auszeit bei unseren oberbayerischen Gastgebern zum vielfältigen Vergnügen: Ob beim Wandern, Bergsteigen, Radeln, Baden, Skifahren, bei herzlicher Geselligkeit und kulinarischen Genüssen oder bei Erholung und Entspannung auf Ihrem Traumhof.

Allgäu/Bayerisch-Schwaben

Pures Familienglück

Zwischen Rieskrater, Schloss Neuschwanstein und dem Bodensee liegt ein Ferienparadies, das Familien-Highlights, Naturschönheiten und kulturelle Reize in besonderer Weise vereint. „Fürs Leben gern“ heißt der Süden seine Gäste willkommen: das Allgäu – ursprünglich, authentisch, naturverbunden. Mit der unverwechselbaren Wandertrilogie und der Radrunde in die schönsten Ecken.

Weiter im Norden – „wo Bayern schwäbisch schwätzt“ – liegt Bayerisch-Schwaben: die Heimat von LEGOLAND Deutschland, der Augsburger Puppenkiste oder der mächtigen Harburg. Landliebe und Landlust sind in ganz Allgäu/Bayerisch-Schwaben daheim: Herzlich willkommen auf den idyllischen Bauern- und Landhöfen unserer Region!

Bayerischer Wald/Oberpfalz

Immer eine Reise wert

Wald und grüne Kulturlandschaft prägen den Bayerischen Wald und Oberpfälzer Wald, mediterrane Karstlandschaft findet sich im Herzen Bayerns im Bayerischen Jura zwischen Regensburg und Nürnberg, die fruchtbare Donauebene und Thermalwasser kennzeichnen das Bayerische Golf- und Thermenland, die Region südlich der Donau zwischen Regensburg und Passau. Alles zusammen ist Ostbayern eine Urlaubsregion wie aus dem Bilderbuch, bei dem sich auf jeder Seite eine andere Natur zeigt. Jede für sich ist schön, jede eine Reise wert.

Urlaub auf dem Lande ist erholsam: Die Flüsse sind herrliche Begleiter für Radtouren, die Mittelgebirgslandschaft ideales Terrain für Wanderer und das warme Thermalwasser verspricht Wohlgefühl pur. Hinzu kommen die Glasstraße, eine Ferienstraße der traditionellen Glasmacher, und die unzähligen Feste, Festspiele und Bräuche im Jahres-lauf.

Wer einen Stadttag einlegen will, ist in der Altstadt Regensburgs, dem UNESCO-Welterbe, in Passau, der Dreiflüssestadt, in den Herzogstädten Landshut und Dingolfing an der Isar, Deggendorf und Straubing sowie den Perlen der Oberpfalz, Neumarkt i.d.OPf., Amberg und Weiden, goldrichtig.

weiter...