Allgemeine Bedingungen

Allgemeine Bedingungen des Landesverbandes Bauernhof- und Landurlaub Bayern e.V. für die Nutzung der Internetseite www.bauernhof-urlaub.com

Präambel

Der Landesverband Bauernhof- und Landurlaub Bayern e.V. (im Folgenden "Landesverband" genannt) ist Betreiber der Internetseite www.bauernhof-urlaub.com.

1. Allgemeines

(a) Der Besucher erklärt sich mit dem Zugriff auf die Internetseite www.bauernhof-urlaub.com (im Folgenden „Seite“ genannt) mit den folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden. Eine Benutzung, ein Zugriff o.ä. der Seite ist nicht zulässig, wenn er mit diesen Bedingungen nicht einverstanden ist.

(b) Die Bedingungen des Landesverbandes gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen des Besuchers werden nicht anerkannt, es sei denn, der Landesverband hat ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

(c) Der Landesverband übernimmt keine Gewährleistung dafür, dass die Seite inklusive aller ihrer Funktionen immer und von jedem Ort aus erreichbar ist.

(d) Diese Seite beinhaltet möglicherweise Links zu anderen Internetseiten und Quellen. Links zu und von der Seite zu Seiten Dritter, die von Dritten unterhalten werden, werden lediglich im Sinne des Besuchers bereitgestellt. Sie stellen keine Befürwortung unsererseits jeglicher Seiten Dritter oder deren Inhalte dar. Wenn der Besucher auf solch eine Verknüpfung klickt, verlässt er die Seite des Landesverbandes. Auf die Inhalte der Seiten von Drittanbietern hat der Landesverband keinen Einfluss und kann deshalb für deren Inhalte keine Gewähr übernehmen. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird der Landesverband derartige Links umgehend entfernen.

(e) Die Nutzung der Seite ist ausschließlich für die Information über und Suche nach Ferienunterkünften und anderen Freizeitangeboten vorgesehen. Jede anderweitige Nutzung der Seite, wie z. B. Aufnahme in eine Datenbank, das Herunterladen von Texten, Dateien, Bildern und Fotos oder sonstigen Inhalten ist ausdrücklich verboten.

2. Abschluss des Gastaufnahmevertrags/Leistungen

(a) Der Landesverband betreibt die Internetseite www.bauernhof-urlaub.com, damit über sie Urlaubsanbieter (die auf dieser Seite ihr Urlaubsangebot präsentieren können) und Urlaubsinteressenten (die auf dieser Seite nach den gewünschten Urlaubszielen und -angeboten suchen können) in Kontakt treten können und der Urlaubsinteressent gegebenenfalls über die Seite beim Urlaubsanbieter Urlaub anfragen kann. Der Landesverband selbst tritt weder als Urlaubsanbieter noch als Urlaubs- oder Reisevermittler noch als Urlaubs- oder Reiseveranstalter auf.

(b) Die Informationen über Objekte, Objektbeschreibungen, Zahlungsmodalitäten, Reiserücktritt, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten werden von den jeweiligen Urlaubsanbietern eingestellt. Der Landesverband haftet weder für den Inhalt der vom Urlaubsanbieter eingestellten Informationen, noch für die Vollständigkeit der Informationen, noch für die Übereinstimmung der Beschreibung mit dem tatsächlichen Objekt.

(c) Maßgeblich für die vom Urlaubsanbieter zu erbringenden Leistungen sind ausschließlich die Beschreibungen, Abbildungen und Preisangaben, die der Urlaubsanbieter in seiner Objektbeschreibung auf www.bauernhof-urlaub.com angegeben hat.

3. Bezahlung

Über www.bauernhof-urlaub.com werden keine Zahlungen abgewickelt. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich direkt zwischen Gast und Urlaubsanbieter.

4. Datenschutz

Im Falle einer Anfrage werden die persönlichen Daten des Urlaubsinterssenten erfasst. Der Landesverband erhebt, verarbeitet und nutzt die ihm bekannt werdenden Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (siehe Datenschutzerklärung).

6. Haftung

Der Landesverband haftet weder für die vom Urlaubsanbieter eingestellten Informationen, noch für irgendwelche Ansprüche, die sich aus dem Vertragsverhältnis zwischen Urlaubsanbieter und Gast ergeben können.

7. Schlussbestimmungen

(a) Ist oder wird eine der obigen Bestimmungen unwirksam, behalten die übrigen Bestimmungen gleichwohl Gültigkeit. Die Wirksamkeit des Vertrages als Ganzem bleibt unberührt.

(b) Es gilt deutsches Recht. Erfüllungsort ist München. Gegenüber Kaufleuten oder Personen, die keinen allgemeinen deutschen Gerichtsstand haben, wird als Gerichtsstand München vereinbart. Anderenfalls gilt der gesetzliche Gerichtsstand. Der Besucher kann den Landesverband nur an dessen Sitz verklagen.

(c) Bei einem Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder einem begründeten Verdacht, dass ein Verstoß vorliegt, ist der Landesverband jederzeit berechtigt, den Besucher von der Nutzung dieser Website und entsprechenden Serviceangeboten auszuschließen.
 
München, den 14.08.2018

Rechte und Pflichten aus dem Gastaufnahmevertrag

Welche Rechte haben Sie als Gast? Was steht dem Vermieter zu? Welche Stornogebühren sind gerechtferigt?

Informieren Sie sich vor Reiseantritt und genießen Sie einen unbeschwerten Urlaub!

Download Rechte & Pflichten aus dem Gastaufnahmevertrag des DEHOGA

Gefördert durch
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Design, CMS und IRS von EBERL ONLINE