Zugspitz Region

Urlaub in der Zugspitz Region

Heimat der höchsten Gipfel und der bayerischen Herzlichkeit

Bauernhöfe wie aus dem Heimatfilm, rundum glückliche Kühe und am Horizont recken sich die Alpengipfel dem Himmel entgegen. In der Zugspitz Region zeigt sich Bayern von seiner schönsten Seite und verspricht das ganze Jahr über Naturschönheiten, kulturelle Highlights und tiefverwurzeltes Brauchtum.

Gastgeber für Ihren Bauernhof Urlaub in der Zugspitzregion finden Sie von Mittenwald über Garmisch-Partenkirchen und von Oberammergau bis nach Murnau. Die beliebte Ferienregion punktet bei kleinen und großen Urlaubern mit ihrer Bilderbuchlandschaft und einer unvergleichlich charmanten Herzlichkeit.

Zugspitz Region ist ein Outdoor-Paradies für Aktivurlauber

Rund um Deutschlands höchsten Berg lockt ein perfektes Freizeit-Paradies. Ein Dorado für Aktivurlauber, für die es beim Bauernhof Urlaub in der Zugspitzregion nichts Schöneres gibt, als die reizvollen Landschaften der majestätischen Bergwelt im Süden Oberbayerns zu erkunden.

Ob fordernde Bergtour oder gemütliche Wanderung, entspannte Radelrunde oder knackiger Mountainbike-Ausflug, Planschen im See oder spritzige Kajakfahrt, für jeden gibt es das passende Outdoor-Erlebnis beim Urlaub in der Zugspitzregion. Die folgenden Tipps zum Radeln, Wasservergnügen und Wandern in der Zugspitzregion sind daher nur ein ganz kleiner Auszug aus den zahlreichen Freizeitabenteuern für Ihren Bauernhofurlaub.

Wo wandern einfach spitze ist

Über 1.200 km Wanderwege bietet die Zugspitz Region, wobei die Spanne der Tourenanforderung gewaltig ist: Die Skala reicht von anspruchsvollen alpinen Touren mit waghalsigen Kletterpartien bis zu genussvollen, entspannten Wanderungen entlang von Seen und Flüssen, Wäldern und Wiesen. Und meist liegen diese so gänzlich unterschiedlichen Profile ganz eng beieinander. Aber genau das ist es, was den Reiz beim Wandern in der Zugspitzregion ausmacht.

Ein Highlight für Wanderer ist mit Sicherheit der Spitzenwanderweg – ein Rundweg, dessen Name in vielerlei Hinsicht genau ins Schwarze trifft. Auf rund 200 Kilometern verbindet er zahlreiche beliebte Urlaubsziele der Zugspitz Region, bei einem Höhenunterschied von mehr als 6.800 Metern. Der Spitzenwanderweg führt an zahlreichen Bahnstationen und Bushaltestellen vorbei und bietet so vielfältige Einstiegsmöglichkeiten.

Einige Stationen des Spitzenwanderwegs:

  • Murnauer Moos
  • Schloss Linderhof
  • Königshaus am Schachen
  • Höllentalklamm
  • Kuhfluchtfälle
  • Geigenbauerstadt Mittenwald

Das eben erwähnte Murnauer Moos ist übrigens einer der Top-Tipps für eine leichte Wanderung inklusive Einblick in eine einmalige Moorfauna und -flora. Auf dem etwa 3-stündigen Bohlenweg gibt es zahlreiche Informationstafeln über das Murnauer Moos. Ausgangspunkt ist die Stadt Murnau.

Spektakuläre Naturerlebnisse erwarten Sie beim Wandern in der Zugspitzregion auch in den Klammen. Hier erfahren Sie hautnah, welch gewaltige Kraft das Wasser hat und wie es die Gesteine formt. Über viele Jahrtausende hinweg hat es sich Wege durch die Gebirgsregion geschnitten und fantastische Gebilde hinterlassen. Davon können Sie sich beim Bauernhof Urlaub in der Zugspitzregion u.a. in folgenden Klammen überzeugen:

  • Geisterklamm Mittenwald
  • Höllentalklamm Grainau
  • Partnachklamm bei Garmisch-Partenkirchen

Die kühlen Schluchten sind übrigens eine perfekte Abkühlung für heiße Sommertage.

Radtouren in der Zugspitz Region

Für sportlich ambitionierte Kraxler, für Kulturradler, für kurze Spazierfahrten mit Badeziel, für genussvolle Panoramatouren am Fluss. Auch beim Radfahren erweist sich die Urlaubsregion als äußerst vielfältig.

Die Zugspitz Region bietet rund 1.000 Kilometer Mountainbike-Routen, die es in sich haben. Belohnt werden die Strapazen mit
wunderbaren Rastplatz-Aussichten. Ergänzt werden die Mountainbike- Strecken um über 1.000 Kilometer Radstrecken mit sanfterem Profil.
Besonders entspannt lässt es sich an den Wasserwegen der Zugspitz Region radeln, z.B. um Staffelsee oder Walchensee oder entlang von Loisach und Isar mit herrlichem Bergblick.

Seen- und Flusserlebnisse vom Tal bis in die Berge

Wer es beim Sommerurlaub in der Zugspitz Region lieber erfrischend nass mag, begibt sich am besten zum Eibsee oder zum Staffelsee. Der Eibsee am Fuße der Zugspitze gehört zu den saubersten Seen in Oberbayern und bietet neben Badevergnügen auch die Möglichkeit, per Ruderboot oder SUP erobert zu werden. Acht Inseln auf dem See laden dabei zu Zwischenstopps mit fantastischem Bergpanorama.

Der bei Murnau gelegene Staffelsee befindet sich etwa 30 Kilometer nördlich vom Eibsee. Auch hier gibt es mehrere Inseln. Neben Baden, Schwimmen oder Boot fahren lässt sich der See auch ganz entspannt mit dem Fahrgastschiff MS Seehausen erkunden.

Nicht wild genug? Dann sollten Sie sich für eine Kajak- oder Kanutour entscheiden. Wildwasserabenteuer erwarten Sie z.B. bei einer Tour durch die Ammerschlucht oder auf der Loisach durch die Griesenschlucht. Eher gemäßigt zeigt sich die Loisach bei Kanu- oder Kajakausflügen zwischen Herrgottschrofen und Garmisch-Partenkirchen.

Bauernhöfe & Landhöfe in der Zugspitz Region

Streicherhof
Uffing am Staffelsee - Zugspitz Region - Oberbayern
Zum Fend
Uffing am Staffelsee - Schöffau - Zugspitz Region - Oberbayern
bis
Qualitätsgeprüfter UrlaubsBauernhof
Gorihof
Uffing am Staffelsee - Schöffau - Zugspitz Region - Oberbayern
bis
Landhaus Braun
Mittenwald - Zugspitz Region - Oberbayern
Qualitätsgeprüfter UrlaubsBauernhof
Haus Waldfrieden
Mittenwald - Zugspitz Region - Oberbayern
Filser Hof
Bad Bayersoien - Zugspitz Region - Oberbayern
Hoimahof Schöffau
Uffing am Staffelsee - Schöffau - Zugspitz Region - Oberbayern
Höllensteinhof
Eschenlohe - Zugspitz Region - Oberbayern
Ferien beim Baur
Bad Bayersoien - Pfaffenwinkel Zugspitz Region - Oberbayern
Gebirgsblick
Gerold - Zugspitz Region - Oberbayern
bis
Berghof Doll
Bad Kohlgrub - Zugspitz Region - Oberbayern
Neunerhof
Bad Bayersoien - Zugspitz Region - Oberbayern

Kulturelle Streifzüge durch die Zugspitz Region

Wer lieber Kultur und Historie auf der Spur ist, der hat beim Bauernhof Urlaub in der Zugspitzregion u.a. die Wahl zwischen lebendigen Traditionen, zahlreichen großen und kleinen Kulturevents, feinem Kunsthandwerk, expressionistischer Malerei und königlichen Prachtbauten.

Eine kleine Auswahl an kulturellen Highlights der Zugspitz Region:

Royales Flair in Schloss Linderhof und im Königsschloss Schachen

Während sich Linderhof als Rokoko Märchenschloss mit künstlicher Grotte und spektakulärer Einrichtung präsentiert, erscheint Schloss Schachen mitten in den Bergen auf 1.866 Meter Höhe zunächst eher wenig königlich. Doch warten Sie, bis Sie die Innenräume betreten haben …

Expressionistische Meisterwerke im Schlossmuseum Murnau

Für Kunstinteressierte ist das Museum ein Muss: Es beherbergt eine umfangreiche Sammlung der Werke von Gabriele Münter sowie der Künstlergruppen „Blaue Reiter“ (u.a. mit Wassily Kandinsky und Franz Marc) und „Neue Künstlervereinigung München“.

Musik-Geschichte im Geigenbaumuseum in Mittenwald

Die Zugspitz Teilregion Alpenland Karwendel ist auch als Heimat der Geigen bekannt. Hintergründe dazu erfahren Sie im Mittenwalder Geigenbaumuseum.

Passionsort Oberammergau

Weltweit bekannt ist Oberammergau für seine Passionsspiele – ein Ereignis, das seit 1634 stattfindet und den gesamten Ort auf den Plan ruft. Die weltweit größten Passionsspiele finden in zehnjährigem Rhythmus von Mai bis Oktober mit rund 2000 Mitwirkenden statt.

Kloster Ettal

Eingerahmt von den Gipfeln der Ammergauer Alpen erhebt sich majestätisch die Kuppel der Ettaler Klosterbasilika. Noch heute leben und arbeiten hier Benediktinermönche, deren wirtschaftliches Fundament die Klosterbrauerei sowie die Herstellung von Klosterlikören bilden.

Zugspitz Urlaub aus kulinarischer Sicht: Von der gehobenen Küche bis zur zünftigen Almhütten-Brotzeit

Auch in kulinarischer Hinsicht beweist die Zugspitz Region Geschmack. Denn die Verbundenheit zur Natur und der hohe Qualitätsanspruch spiegeln sich auch auf den Tellern wider. Viele der Restaurants, Gasthöfe und Hütten setzen auf regionale Produkte, die von Bauernhöfen oder anderen Zulieferern aus der Umgebung stammen.

Übrigens: Viele Bauernhöfe und Landhöfe in der Region bieten ihre Produkte zudem im eigenen Hofladen an. Eigene Erzeugnisse werden in der Regel durch weitere regionale Produkte ergänzt und liefern Ihnen somit einen geschmackvollen Gesamteindruck der Zugspitz Region.

Einige genussvolle Tipps für Ihren Bauernhof Urlaub in der Zugspitzregion:
 

Schaukäserei Ettal

Schon der Nachbar – das Kloster Ettal – ist mit Bier und Kräuterlikör eine geschmackvolle Destination. Warum nicht also die kulinarische Tour mit feinsten Milcherzeugnissen fortsetzen? In der Schaukäserei erwarten Sie neben Einblicken in die Entstehung von Bierkäse, Urigem Ammertaler und Co. natürlich auch Verkostungen.

Regionale Produkte to go

Regionale Lebensmittel der Zugspitz Region kaufen, wann immer Sie möchten? Möglich machen es die modernen Schmankerl-Automaten mit Milch- und Wurstprodukten, Getränken oder Eiern. Dazu gehören z.B. die Milchtankstelle Hanserhof und der Selbstbedienungsautomat vom Wirtshaus Acheleschwaig.

Murnau-Werdenfelser Rind

Sie ist die älteste Rinderrasse der Welt und ist bestens an die rauen Gelände- und Witterungsverhältnisse der Zugspitz Region angepasst. Das Ergebnis: ein feinfaseriges, fein marmoriertes Rindfleisch mit hervorragendem Geschmack.

Chocolaterie Amelie in Garmisch-Partenkirchen

Pralinen, Bruchschokolade, Trinkschokolade und Schokoladen-Raritäten soweit das Auge reicht: Die Chocolaterie Amelie erfüllt jeden schokoladigen Wunsch und ist der perfekte Ort, um kleine Köstlichkeiten für die Familie und Freunde daheim zu kaufen.

Schmackhaftes von der Ziege auf der Goas-Alm

Gelegen zwischen Mittenwald und Krün inmitten der Buckelwiesen ist die Goas-Alm ideales Ziel für eine Wanderung. Immerhin gibt es hier eine reiche Auswahl an Ziegenmilchprodukten sowie weitere regionale Produkte. Das Ziegenmilcheis sollten Sie auf jeden Fall probieren!

Winterurlaub auf dem Bauernhof in der Zugspitz Region

Superlative liegen der Zugspitz Region quasi im Blut. Das gilt auch für den Winter. Denn dann verwandeln sich die Gebiete um die Zugspitze in ein Wintersportmekka, insbesondere der Kurort Garmisch-Partenkirchen. Hier befinden sich das höchstgelegene Skigebiet und die längste Skiabfahrt Deutschlands. Zudem kann sich die Zugspitz Region mit dem Kolbensattel den Titel schönstes Familienskigebiet sichern.

Das Skigebiet Zugspitze bietet dank seiner Höhenlage 7 Monate Schneesicherheit und 20 Kilometer Pisten – von kinderleicht bis mittelschwer. Unten angekommen geht es ganz schnell und bequem wieder hinauf auf den Gletscher – mit der Wetterwandeckbahn. Vier Gastronomiebetriebe sorgen zudem für schmackhafte Pausen mit traditionellen bayerischen Gaumenfreuden.

Doch auch abseits der klassischen Abfahrten wird der Urlaub in der Zugspitzregion ein Wintermärchen. So bieten z.B. die Isarauen wunderbare Bedingungen für Winterwanderungen auf bestens präparierten Wanderwegen. Gleiches gilt für das Graswangtal, das Murnauer Moos oder den Philosophenweg von Farchant bis Garmisch-Partenkirchen.

4 x Zugspitz Region – 4 x Urlaubsglück

Weitere Infos zur Region:

Weitere Sehenswürdigkeiten, Tourentipps, Events und kulturelle Highlights finden Sie auf der Seite der Zugspitz Region GmbH unter: www.zugspitz-region.de

Gefördert durch
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Design, CMS und IRS von EBERL ONLINE