Berchtesgadener Land

Bauernhof Urlaub im Berchtesgadener Land

Im Osten der Bayerischen Alpen erstreckt sich entlang der deutsch-österreichischen Grenze eine atemberaubend schöne Naturlandschaft voller Kontraste – das Berchtesgadener Land. Zwischen dem imposanten Watzmann im Süden und dem beschaulichen Abtsdorfer See im Norden haben Sie unzählige Möglichkeiten, Ihren Urlaub auf dem Bauernhof im Berchtesgadener Land zu verbringen. Gipfelstürmer werden hier ebenso glückselige Momente erleben wie Höhlen- und Schluchtenfans, Kunstliebhaber und Urlauber, die in das Brauchtum der Region eintauchen möchten.

Traumhafte Bergkulisse im Alpen-Nationalpark

Bauernhof Urlaub im Berchtesgadener Land inmitten einer nahezu ungestörten Naturlandschaft und mit außergewöhnlichen Bergerlebnissen. Das verspricht der Alpen-Nationalpark Berchtesgaden. Deutschlands einziger Alpen-Nationalpark bietet auf einer Fläche von ca. 210 Quadratkilometern alles, was sich Naturfreunde wünschen.

Neben den Hauptanziehungspunkten Watzmann (2713 m hoch) und Königssee erwarten Sie bspw.:

  • Schluchtenabenteuer in der Wimbachklamm mit beeindruckenden Wasserstürzen
  • Wandervergnügen für jeden Anspruch: rund 260 km umfassendes Netz gut ausgeschilderter Wanderwege, von sanften Taltouren bis zum herausfordernden alpinen Steig ist alles möglich
  • Nationalparkzentrum mit dem „Haus der Berge“
  • Wildtiere live: Murmeltiere, Gemsen, Steinböcke, Steinadler – wer aufmerksam im Nationalpark unterwegs ist, wird mindestens einem dieser „Bewohner“ begegnen

Bauernhöfe & Landhöfe im Berchtesgadener Land

Barmbichlhof
Anger - Berchtesgadener Land - Oberbayern
bis
Pfeffererlehen
Marktschellenberg - Berchtesgadener Land - Oberbayern
Kochhof
Piding - Berchtesgadener Land - Oberbayern
bis
Ferienhof-Schauer
Laufen - Berchtesgadener Land - Oberbayern
Schwaigerbauer
Ainring - Berchtesgadener Land - Oberbayern
Harbachhof
Schneizlreuth - Berchtesgadener Land - Oberbayern
Koppensteinlehen
Schönau am Königssee - Berchtesgadener Land - Oberbayern
bis
Nechlhof
Ainring - Berchtesgadener Land - Oberbayern
Landhof Ella
Petting/Schönram - Berchtesgadener Land - Oberbayern
Herrnbauernhof
Ainring - Berchtesgadener Land - Oberbayern
Egglerlehen
Schönau am Königssee - Berchtesgadener Land - Oberbayern

Tipps für Ausflugsziele im Berchtesgadener Land

Urlaub im Berchtesgadener Land ohne Besuch des Königssees? Dann würden Sie folgendes verpassen:

  • eine fantastische fjordartige Wasserlandschaft eingerahmt von steil aufragenden Felswänden
  • glasklares Wasser mit Trinkwasserqualität
  • unberührte Natur, in der es kaum Ansiedlungen und Straßen gibt, es sind nur Elektroboote erlaubt

Diese beeindruckende Naturkulisse können Sie am besten vom Elektro-Fahrgastboot aus erleben. Es führt Sie auf einer etwa 30-minütigen Fahrt zur Wallfahrtskirche St. Bartholomä mit den markanten Zwiebeltürmen. Wenn Sie bis zur Endstation Salet fahren, führt Sie ein kleiner Spaziergang zum Obersee, der einen wunderschönen Blick auf den Röthbach-Wasserfall ermöglicht.

Weitere Ausflugstipps für den Urlaub auf dem Bauernhof Berchtesgadener Land:

Almbachklamm am Fuße des Unterbergs in Marktschellenberg: Wildromantischer Schluchtenweg auf knapp 3 Kilometern.

Schellenberger Eishöhle bei Marktschellenberg: Auf 1.570 m Höhe – Deutschlands größte Eishöhle.

Dem Salz auf der Spur: Im Besucher-Salzbergwerk Berchtesgaden und der architektonisch wunderschönen Alten Saline in Bad Reichenhall.

Auf den Hausberg von Bad Reichenhall: Mit der Predigtstuhlbahn auf den gleichnamigen Berg – als Start für Bergwanderungen, für einen schmackhaften Zwischenstopp im Bergrestaurant oder einfach, um das fantastische Panorama zu genießen.

Salzburg: Als Abwechslung zum klassischen Bauernhof Urlaub im Berchtesgadener Land – die Stadt liegt nur ein paar Kilometer von der Urlaubsregion entfernt und hat für jeden Ausflugswunsch etwas Passendes, z.B. mit der Erlebnisburg Hohenwerfen, der Festung Hohensalzburg, dem Mirabellgarten, Haus der Natur und vielem, vielem mehr.

Familienurlaub auf dem Bauernhof im Berchtesgadener Land

Die Gastgeber der Bauernhöfe im Berchtesgadener Land bieten nicht nur familienfreundliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser, sondern auch zahlreiche Angebote, um am Bauernhofleben aktiv teilnehmen zu können. Das reicht von der Tierfütterung über das Mithelfen bei der Ernte bis zur Zubereitung frischer Hofprodukte. Darüber hinaus liefern die Bauernhöfe Infomaterial und Tipps für Familienaktivitäten in der Region.

Ob im Winter bei Pisten-, Langlauf- und Rodelspaß oder im Sommer bei Badevergnügen, Ausreiten, im Heu schlafen, Klettern oder Höhlen erkunden – für aktive Familien ist der Urlaub auf dem Bauernhof im Berchtesgadener Land ideal.

Beliebte Urlaubsthemen im Berchtesgadener Land

Wandern und Radfahren

Anspruchsvolle Ganztagestour oder gemütliche Spazierwanderung? Hoch hinauf oder doch lieber im Tal bleiben? Wandern und Radfahren ist beim Urlaub im Berchtesgadener Land für jeden Anspruch und jede Kondition möglich. Als Belohnung gibt’s neben wunderschönen Landschaftspanoramen leckere, regionale Schmankerl in den Alm- und Gipfelwirtschaften.

Wandern & Radfahren

Brauchtum im Rupertiwinkel

Der Veranstaltungskalender des Berchtesgadener Lands ist das ganze Jahr über reichlich gefüllt mit traditionellen Festen und Bräuchen. So finden Sie für Ihren Bauernhof Urlaub das ganze Jahr über Möglichkeiten, an einem der typischen Traditionen dieser Region teilzunehmen, z.B. beim Bergfest zu Pfingsten, verschiedenen Trachten- und Musikfesten oder dem Almabtrieb.

Brauchtum

Weitere Infos zur Region:

Weitere Sehenswürdigkeiten, Tourentipps, Events und kulturelle Highlights finden Sie auf den Seiten der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH unter: www.berchtesgadener-land.com

 

Gefördert durch
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Design, CMS und IRS von EBERL ONLINE