Allgäu

Urlaub im Allgäu auf dem Bauernhof

Fürs leben gern...

Ob für Naturliebhaber, für kulturell Interessierte oder für sportliche Urlauber. Das Allgäu bietet für alle Urlaubswünsche etwas Passendes und ist so vielseitig und abwechslungsreich wie die Naturlandschaft. Sie reicht vom Flachland rund um Mindelheim bis zum alpinen Hochgebirge mit über 2.600 Metern, sie beeindruckt mit über 6.000 Kilometern Wanderwegen, über 30 Seen mit besten Voraussetzungen für Wassersportler und einem Paradies für Winterurlauber.

Wenn Sie sich für Urlaub auf dem Bauernhof im Allgäu entscheiden, wählen Sie die südlichste Ferienregion Deutschlands, die vor allem aufgrund der herrlichen Voralpen-Berglandschaft sehr beliebt ist. Doch auch kulturell hält der Urlaub im Allgäu einiges bereit, wobei Brauchtum und Moderne gleichermaßen eine Rolle spielen. Traditionelle Festumzüge mit prachtvollen Trachten, Viehscheid (Alpabtrieb) und Handwerkstradition mit Käsereien auf der einen Seite, auf der anderen Seite Skywalk, Skylinepark, Jazz-Frühling oder TANZherbst.

An Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten mangelt es im Allgäu wahrlich nicht. Erleben Sie es selbst beim Bauernhof Urlaub im Allgäu!

Bauernhöfe & Landhöfe im Allgäu

Heuhof Fink
Oberreute - Allgäu
Qualitätsgeprüfter UrlaubsBauernhof
Ferienhof Martin
Nesselwang - Allgäu
bis
Qualitätsgeprüfter UrlaubsBauernhof
Ferienwohnung Stocker-Böck GbR
Lengenwang - Allgäu
Landhof Riehlingshöhe
Kißlegg im Allgäu - Allgäu
Ferienhof Kennerknecht
Oberstaufen - Sinswang - Allgäu
bis
Qualitätsgeprüfter UrlaubsBauernhof
Landhof Müller
Wertach - Allgäu
bis
Johanneshof
Weiler im Allgäu - Allgäu
Kittelhof
Görisried - Allgäu
Ferienhof Gast
Weitnau - Allgäu
Aktiv Ferienhof Mair
Haldenwang - Allgäu
Beim Höllbauer
Unterthingau - Oberthingau - Allgäu
Landhof Knestel
Marktoberdorf - Allgäu

Die 4 Urlaubsregionen des Ferienlands Allgäu

Hier erhalten Sie alle Informationen zu den 4 Allgäuer Urlaubsregionen:

Oberallgäu

Hoch hinaus lautet das Motto vieler, die sich beim Urlaub im Allgäu für das Oberallgäu entscheiden. Kein Wunder: Zu verlockend erscheint die Allgäuer Alpenkette mit ihrem berauschend schönen Panorama. Wer es lieber entspannt angeht, nutzt eine der über 150 Bergbahnen und Lifte im Oberallgäu, besucht das urige Bauernmuseum in Immenstadt oder nutzt den Tag für einen Stadtbummel in Kempten.

Ostallgäu

Das Wahrzeichen dieser Allgäu-Region kennt fast jeder – Schloss Neuschwanstein. Dieses wahrlich märchenhaft anmutende Schloss ist beim Urlaub im Allgäu ebenso einen Besuch wert wie das nahegelegene Schloss Hohenschwangau. Außerdem bietet die Region Ostallgäu über 45 Seen und einige der schönsten Aussichtspunkte im gesamten Allgäu, u.a. mit dem Tegelberg oder dem Säuling.

Unterallgäu

Urlaub auf dem Bauernhof im Allgäu mit Entspannung und Gesundheitsanwendungen – für diesen Urlaubswunsch ist das Unterallgäu ideal. Immerhin handelt es sich hier um das Kneippland. Doch auch kulturell hat das Unterallgäu einiges zu bieten, z.B. in der Kulturstadt Mindelheim oder in der Reichsstadt Memmingen mit wunderschönem historischem Stadtkern.

Westallgäu

Die Region zwischen Bodensee und Alpen gilt noch als Geheimtipp. Das Westallgäu ist ein Paradies für Freizeitsportler – für Wasserbegeisterte ebenso wie für Gipfelstürmer. Fürs Flanieren ist Lindau am Bodensee unbedingt empfehlenswert, für Genussurlauber die auf über 150 Kilometern verlaufende Westallgäuer Käsestrecke.

Das Allgäu und seine Regionen im Wandel der Jahreszeiten

Umgeben von der wundervollen Landschaft des Allgäus mit seinen unterschiedlichen Höhenlagen bestechen die Allgäuer Bauernhöfe und Landhöfe durch ihre reizvolle Lage und die Verwurzelung mit der Natur. Urlauber erleben hier hautnah die Schönheiten der jeweiligen Jahreszeiten wie die Wiesenblüte im Frühling, die klaren Badeseen und Bergbäche im Sommer, die bunten Wälder im Herbst oder die schneebedeckten Gipfel im Winter.

Entdecken Sie das Allgäu im Laufe der Jahreszeiten:

Aktivurlaub im Allgäu – Urlaubsvergnügen für die ganze Familie

Das Allgäu ist wie gemacht für den Aktivurlaub. Das ganze Jahr über bietet die Region ein unglaublich großes Portfolio, um die Natur zu entdecken, zu Fuß, per Rad, auf Schneeschuhen, Skiern oder im Segelboot. Dabei gibt es viele Angebote, die speziell auf den Familienurlaub zugeschnitten sind – perfekt für den Urlaub auf dem Bauernhof im Allgäu.

Wandern im Allgäu

Wanderer erwartet eine Trilogie aus idyllischen Tallandschaften, herrlichen mittleren Höhen und hochalpinen Herausforderungen. Mit der Wandertrilogie Allgäu ist ein einzigartiges, vollkommen neues Weitwanderwegenetz geschaffen worden, das Erlebnisräume miteinander verbindet. Traumhaft schöne Täler, über sanfte Hügel, vorbei an Seen und Bächen, durch Flusstäler, Wälder und Dörfer. Ob leichte oder anspruchsvollere Wanderungen im Allgäu, der Blick gilt immer den Bergen.

Radeln im Allgäu

Deutschlands außergewöhnlichster Radfernweg, die Radrunde Allgäu, führt auf einer über 460 km langen Runde in die schönsten Ecken des Allgäus. Querverbindungen wie der Illerradweg, der Verleih von E-Bikes und Akku-Wechselstationen erlauben alle Varianten. 50 Bahnhöfe sind auf der Radrunde zu finden und so kann wirklich jeder seine eigene Etappe gestalten. Von leicht bis anspruchsvoll, aber immer durch die atemberaubende Landschaft. Auf dem Weg historische Städte erkunden, durch idyllische Moorlandschaften radeln, einkehren und die Gastfreundlichkeit der radfreundlichen Gastgeber genießen.

Kulturangebote im Allgäu

Weltberühmt und wichtiger Programmpunkt auf der Ausflugsliste beim Urlaub im Allgäu: die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Darüber hinaus wartet die Region mit mächtigen Klosteranlagen und Kirchen auf, z.B. mit dem Kloster St. Mang, dem Franziskanerkloster in Füssen oder der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus in Immenstadt. Wer sich für die Historie der Region interessiert, dem empfehlen wir u.a. die folgenden Museen: Archäologischer Park Cambodunum in Kempten, das Bergbauernmuseum in Diepholz oder das Hutmuseum in Lindenberg.

Kulinarik im Allgäu

Deftig und traditionell – das zeichnet die Küche vieler Gasthöfe und Restaurants der Region aus, bayrische trifft auf schwäbische Küche. Auf der Speisekarte finden Sie u.a. Gerichte wie Krautkrapfen, Kässpätzle, Dampfnudeln, Flädlesuppe, Wurstsalat oder Leberknödelsuppe. Und natürlich darf der Käse nicht vergessen werden, der berühmte Allgäuer Bergkäse mit seinem nussigen, aromatischen Geschmack. Ob zur Brotzeit auf der Bergtour oder beim Besuch einer der Sennhütten oder der kleinen Käsereien im Oberallgäu – diesen Käsegenuss sollten Sie sich bei Ihrem Urlaub im Allgäu nicht entgehen lassen.

Weitere Infos zur Region:

Weitere Sehenswürdigkeiten, Tourentipps, Events und kulturelle Highlights finden Sie auf den Seiten der Allgäu GmbH Gesellschaft für Standort und Tourismus unter: www.allgaeu.de

 

Gefördert durch
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Design, CMS und IRS von EBERL ONLINE