Aktivurlaub Naturpark Altmühltal

AKTIV – Raus in die Natur im Naturpark Altmühltal

Ein Bauernhofurlaub im Naturpark Altmühltal ist goldrichtig für alle, die gerne in der Natur aktiv unterwegs sind.

Wandern, Walken, Radfahren, Klettern und Bootswandern stehen hier hoch im Kurs. Im Naturpark Altmühltal ist für jeden etwas geboten – egal ob Groß oder Klein, Jung oder Junggebliebene!

Die Ferienhöfe bieten optimale Ausgangspunkte für viele Outdoor-Aktivitäten.

 

Entspannt den Naturpark entdecken auf dem Altmühltal Radweg

Besonders bekannt und beliebt ist der Altmühltal Radweg, der auf 166 Kilometern von Gunzenhausen bis Kelheim an der gemächlich fließenden Altmühl entlangführt. Der Altmühltal Radweg besitzt nur ganz wenige Steigungen und ist daher ein ideales Radvergnügen für Familien. Selbst längere Touren sind dadurch von der Bauernhof Unterkunft im Altmühltal kein Problem, vor allem da Sie einige Tourenabschnitte (zwischen Riedenburg bis Kelheim) zu Wasser mit einem Ausflugsschiff zurücklegen können.

Auf seinem gesamten Verlauf lädt der Altmühltal Radweg zu sehenswerten Zwischenstopps ein, z.B.:

  • in Gunzenhausen: Obergermanisch-Rätischer Limes – die einstige Grenze des Römischen Reichs
  • Pappenheim: mittelalterliche Burg und Hochseilgarten
  • Solnhofen: Bürgermeister-Müller-Museum mit dem spektakulären Archaeopteryx
  • Eichstätt: Universitätsstadt mit prächtiger Architektur
  • Dietfurt: 1. Station des Archäologieparks Altmühltal

Und für angenehme Erfrischung ist ebenfalls gesorgt, z.B. mit dem Altmühlsee in Gunzenhausen oder der Altmühltherme in Treuchtlingen.

Vor Ort in den Infozentren des Naturpark Altmühltal sowie online über die Naturpark-Website erhalten Sie ein handliches Serviceheft zum Altmühltal Radweg. Hier finden Sie neben einer Streckenbeschreibung zahlreiche Tipps für Zwischenstopps und Einkehrmöglichkeiten. Auch für weitere Radtouren in der Nähe Ihres Bauernhofs im Altmühltal finden Sie auf der Naturpark-Website und in den Infozentren hilfreiche Tourentipps.

Bauernhöfe &Landhöfe im Naturpark Altmühltal

Dollbauer
Riedenburg - Deising - Naturpark Altmühltal - Franken
bis
Ferienhof Pfisterer
Titting - Naturpark Altmühltal - Franken
Urlaubsbauernhof Gerstner
Altmannstein - Schamhaupten - Naturpark Altmühltal - Franken
bis
Qualitätsgeprüfter LandUrlaub
Biobauernhof Schneider
Beilngries - Naturpark Altmühltal - Franken
Qualitätsgeprüfter UrlaubsBauernhof
Ferienhof Buchberger
Beilngries - Naturpark Altmühltal - Franken
Qualitätsgeprüfter UrlaubsBauernhof
Ferienhof Schmidtner
Beilngries - Naturpark Altmühltal - Franken
bis
Qualitätsgeprüfter UrlaubsBauernhof Qualitätsgeprüfter UrlaubsFischerhof
Gasthaus zum Hirschen
Titting - Großnottersdorf - Naturpark Altmühltal - Franken
Ferienhof Stark
Kelheimwinzer - Naturpark Altmühltal - Franken
Urlaubsbauernhof Gerstner
Altmannstein - Schamhaupten - Naturpark Altmühltal - Franken
bis
Qualitätsgeprüfter LandUrlaub
Ferienhof Stark
Kelheimwinzer - Naturpark Altmühltal - Franken

Wandern auf dem Altmühltal-Panoramaweg

Wer lieber zu Fuß den Naturpark erkunden möchten, dem sei der Altmühltal-Panoramaweg empfohlen – ausgezeichnet mit „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“. Der etwa 200 Kilometer lange Weg verläuft quer durch den Naturpark von Gunzenhausen nach Kelheim. Er bietet die perfekte Verbindung aus Naturgenuss, kulturellen und kulinarischen Erlebnissen.

Landschaftlich ist der Altmühltal-Panoramaweg sehr abwechslungsreich. Während zu Beginn sanfte Hügel und Streuobstwiesen dominieren, folgen im weiteren Verlauf zerklüftete Felsen, z.B. bei Solnhofen und Dollnstein, woraufhin Wacholderheiden in den Blick rücken, die südländisches Flair verbreiten.

Eine kostenlos bestellbare oder downloadbare Broschüre mit Tourentipps und Servicetipps finden Sie auf der Naturpark-Website.

Gefördert durch
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Design, CMS und IRS von EBERL ONLINE